Babygalerie

Ihre Ansprechpartnerin

Sigrid Bettenbrock

Sigrid Bettenbrock

Diplom-Psychologin, Klinische Neuropsychologin GNP

 

Tel. 05931 152-1762

bettenbrock@ludmillenstift.de

 

Marie Dewenter

Psychologin M.Sc.

 

Tel. 05931 152-4664

dewenter@ludmillenstift.de

 

Rabea Ransmann

Psychologin M.Sc.

 

Tel. 05931 152-1792

ransmann@ludmillenstift.de

 

Neuropsychologie

Die klinische Neuropsychologie beschäftigt sich mit der Diagnostik und Therapie neuropsychologischer Störungen bei Patienten mit einer Hirnschädigung. Zu den Hauptursachen einer solchen Hirnschädigung zählen Schlaganfälle und unfallbedingte Hirnverletzungen. Bei Vorhandensein von neuropsychologischen Störungen können Gehirnfunktionen wie Orientierung, Aufmerksamkeit, Wahrnehmung, Gedächtnis und Denken auf unterschiedlichste Weise beeinträchtigt sein. Des Weiteren können auch Gefühlswahrnehmung und Gefühlsverarbeitung, die Steuerung des Verhaltens und die Persönlichkeit betroffen sein.

 

Mithilfe spezieller testpsychometrischer Verfahren sind die Neuropsychologen in der Lage, die neuropsychologischen Störungen und die noch vorhandenen Leistungsmöglichkeiten des Patienten genau zu erfassen. In der anschließenden Einzeltherapie werden die Probleme des Patienten aufgegriffen und unter Anwendung von Techniken zur Wiederherstellung oder Kompensation behandelt.

 

Weitere wichtige Aufgabenfelder der klinischen Neuropsychologie sind die Verlaufskontrolle während und nach der Behandlung, die psychotherapeutische Unterstützung der Patienten bei der Krankheitsverarbeitung und Krankheitsbewältigung sowie die Beratung und Betreuung von Angehörigen. Mittels diverser psychotherapeutischer Ansätze können die Neuropsychologen den Patienten helfen, mit der Krankheit und ihren Folgen besser zurechtzukommen. Ein übergeordnetes Ziel der therapeutischen Begleitung ist die Teilhabe des Patienten am familiären und sozialen Leben und nach Möglichkeit auch die berufliche Wiedereingliederung.

Einmal in der Woche treffen sich die Angehörigen der Patienten in der Fachabteilung für Medizinische Frührehabilitation und Altersmedizin unter Moderation des klinischen Neuropsychologen zum Erfahrungsaustausch.

 

 

Leistungsspektrum

  • Diagnostik und Therapie
  • Unterstützung bei der Krankheitsverarbeitung und -bewältigung
  • Angehörigenberatung und -betreuung
  • Neuropsychologische Begutachtung

 

Sigrid Bettenbrock ist Mitglied der Gesellschaft für Neuropsychologie (GNP).

Krankenhaus Ludmillenstift - Ludmillenstraße 4-6 - 49716 Meppen - Telefon 05931 152-0 - Fax 05931 152-1029 - info@ludmillenstift.de