Babygalerie

Kontakt

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel. 05931 152-1505

Ergotherapie

Mit modernen Therapieformen trägt das ergotherapeutische Team des Ludmillenstiftes dazu bei, dass Menschen, die beispielsweise nach einem Schlaganfall oder einem Unfall in ihren motorischen und kognitiven Fähigkeiten betroffen sind, wieder in ihr altes Leben zurückfinden und ihren Alltag möglichst selbständig meistern können. Den Patienten werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie sie ihre Handlungsfähigkeit wiedererlangen und krankheitsbedingte Defizite ausgleichen können.

 

Auf Basis der vielfältigen Qualifikationen der Ergotherapeuten kann das Krankenhaus Ludmillenstift ein breites ergotherapeutisches Leistungsspektrum anbieten. Dazu gehören beispielsweise Therapie nach dem Bobath-Konzept, geführte Bewegungen nach Affolter, Handtherapie, Hirnleistungstraining am PC oder gerätegestützte Gangschulung mit dem Sumo-Walker. Auch die Versorgung mit Hilfsmitteln wie Schienen oder Rollstühlen und deren Anpassung zählt zu den Hauptaufgaben der Ergotherapie.

 

Ein integraler Bestandteil der Ergotherapie ist das Training von Aktivitäten des täglichen Lebens wie essen, waschen oder anziehen (ADL-Training). Zum Beispiel üben Patienten beim Esstraining, Mahlzeiten selbständig zuzubereiten und einzunehmen. Im Wasch- und Anziehtraining können sie trainieren, weitgehend eigenständig für die persönliche Körperhygiene zu sorgen. In den Therapien lernen Patienten auch verschiedene Alltagshilfen wie Einhänderbrettchen oder Strumpfanzieher kennen.

 

Das ergotherapeutische Angebot richtet sich insbesondere an Patienten auf der Fachabteilung für Medizinische Frührehabilitation und Altersmedizin. Ergotherapie kann auch Patienten anderer Fachabteilungen wie der Abteilung für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie ärztlich verordnet werden. Auf Anfrage ist eine ambulante Behandlung möglich.

 

 

Leistungspektrum

  • Therapie nach Bobath
  • Therapie nach Johnstone
  • Geführte Bewegungen nach dem Affolter-Konzept
  • Handtherapie
  • Gerätegestützte Gangschulung (Sumo Walker)
  • Computergestütztes Hirnleistungstraining (RehaCom)
  • Snoezelen
  • Esstraining, Kochgruppe
  • Wasch- und Anziehtraining
  • Hilfsmittelversorgung und Anpassung

Krankenhaus Ludmillenstift - Ludmillenstraße 4-6 - 49716 Meppen - Telefon 05931 152-0 - Fax 05931 152-1029 - info@ludmillenstift.de