Neue Besuchsregelung ab dem 01. Juni 2021

Die Inzidenz geht erfreulicherweise im Emsland zurück, deshalb können auch die Besuchsregelungen im Ludmillenstift angepasst werden, um so auch eine Erleichterung des Aufenthaltes für unsere Patienten zu ermöglichen.

Gleichwohl mahnen die derzeit bis zu zehn Covidfälle im Ludmillenstift, die zum Teil auf der Intensivstation noch mit großem Aufwand versorgt werden müssen, zur Vorsicht; denn für viele Patienten wäre eine Covid-Infektion zusätzlich zu Ihrer Grunderkrankung eine schwere Belastung und dieses Risiko wollen wir so weit wie möglich minimieren.

Ab dem 1. Juni 2021 sollen alle Patienten im Ludmillenstift an jedem Tag zwischen 14:00 und 19:00 Uhr einen Besucher für eine Stunde empfangen können (1 Tag : 1 Stunde : 1 Besucher). Um ggf. Infektionsketten des Coronavirus nachvollziehen zu können, werden die Kontaktdaten der Besucher benötigt. Diese und die Angabe, welcher Patient besucht wird, können ab dem 1. Juni auf der Homepage des Krankenhauses in einem Online-Formular registriert werden. Es wird empfohlen, die Registrierung bereits zuhause vorzunehmen, um Wartezeiten an der Pforte kurzzuhalten. Für den Zutritt in das Krankenhaus ist grundsätzlich ein Test-, Impf- oder Genesenennachweis in Verbindung mit einem Ausweisdokument (Personalausweis/Reisepass) erforderlich und es muss eine FFP2-Maske getragen werden. Weitere Informationen, z. B. über Ausnahmeregelungen, finden Sie hier

 

Anfahrt und Parken
So finden Sie zum Ludmillenstift