Babygalerie

 

In unserer Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin ist das Patientenaufkommen so groß, dass wir uns personell verstärken werden. Sie finden bei uns die gesamte Palette anästhesiologischer und intensivmedizinischer Leistungen auf höchstem Niveau. Der Chefarzt ist zur vollen Weiterbildung im Fachgebiet Anästhesie ermächtigt.
Im Rahmen der Nachfolgeregelung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Oberarzt (m/w/d) Anästhesie und Intensivmedizin

 

sowie einen

 

Facharzt (m/w/d) Anästhesie und Intensivmedizin

 

Die Abteilung führt jährlich über 10.000 Anästhesien in einem breiten und sehr anspruchsvollen Spektrum, u.a. für die Thorax- und die Neurochirurgie, durch. Die operative Intensivmedizin mit 14 Betten steht unter anästhesiologischer Leitung. Alle modernen Verfahren der Intensivmedizin (incl. PiCCO, Citratdialyse, Bronchoskopien) kommen zur Anwendung. Es wird ein ausgesprochen freundlicher Teamgeist gepflegt. Entsprechend suchen wir eine Kollegin/Kollegen, die/der Freude an eigenverantwortlicher Arbeit in einem vielseitigen Einsatzspektrum hat.

Was Sie mitbringen sollten:
Sie sind Facharzt für Anästhesie und besitzen idealerweise die Zusatzbezeichnung für die spezielle Intensivmedizin.
Sie sind eine fachlich und menschlich überzeugende Persönlichkeit,
Fachübergreifendes und wirtschaftliches Denken ist für Sie selbstverständlich und
Sie haben Freude an der Weiterentwicklung der Klinik und dem Ausbau eines Bereiches.

 

Kennen Sie unsere Region?
Meppen ist Kreisstadt des landschaftlich reizvollen Emslandes. Alle weiterführenden Schulen sind am Ort. Das Ruhrgebiet, die Nordsee und die Niederlande sind schnell über die A 31 zu erreichen. Die Flughäfen Bremen und Münster liegen über die Autobahn ca. 1 Stunde entfernt. Für Familien mit Kindern ist zu erwähnen, dass eine krankenhauseigene Kindertagesstätte vorhanden ist.

Das Krankenhaus Ludmillenstift in Meppen hat sich als medizinisches Zentrum in der Region einen Namen gemacht. Mit rund 1400 Beschäftigten ist das Ludmillenstift einer der größten Arbeitgeber der Region und entwickelt sich permanent weiter. Durch seine Größe und optimale Ausstattung wird ein breitgefächertes Aufgabenspektrum geboten, das den Arbeitsalltag äußerst vielfältig gestalten lässt. Das Krankenhaus verfügt über 20 Fachabteilungen (Allgemein- und Visceralchirurgie, Gefäßchirurgie, Thoraxchirurgie, Anästhesie und Intensivmedizin, Augenheilkunde, Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde, Innere Medizin/Onkologie/Hämatologie, Kardiologie, Pneumologie, Gastroenterologie, Pathologie, Kinder- und Jugendmedizin/Neonatologie, Medizinische Frührehabilitation und Altersmedizin, Neurochirurgie, Neurologie, Radiologie/Neuroradiologe und Nuklearmedizin, Radioonkologie und Strahlentherapie, Orthopädie/Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie). Darüber hinaus ist das Ludmillenstift überregionales Traumazentrum.

 


Sind Sie interessiert?

Nähere Auskünfte erteilt der Chefarzt der Abteilung, Herr Dr. med. N. Fischer, unter der Rufnummer 05931/ 152-3806 .


Wenn Sie in einem freundlichen und engagierten Team tätig werden möchten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.


Richten Sie Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen bitte an die
Verwaltung des Krankenhauses Ludmillenstift
Ludmillenstraße 4 – 6,
49716 Meppen

 

oder per E-Mail (als PDF-Datei):  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Krankenhaus Ludmillenstift - Ludmillenstraße 4-6 - 49716 Meppen - Telefon 05931 152-0 - Fax 05931 152-1029 - info@ludmillenstift.de