Babygalerie

Unter dem Titel „Inklusion: Das Leben ist bunt!“ hat am Samstag eine Fotoausstellung im Atrium des Medizinischen Zentrums am Krankenhaus Ludmillenstift eröffnet. 21 Menschen mit Down-Syndrom wurden in den vergangenen Monaten in ihrem Alltag begleitet und fotografiert.

"Projekt Alltagslotse - Lernen, mit Krebs zu leben" ist der Titel des siebten Vortrags der Reihe "Lernen, mit Krebs zu leben".  Der Krebsfonds Ludmillenstift Meppen hat in Kooperation mit der Katholischen Erwachsenenbildung diese Vortragsreihe für Betroffene, Angehörige und Interessierte ins Leben gerufen. Der Vortrag findet am Donnerstag, 22. Mai 2014, um 19.00 im Schulungszentrum am Krankenhaus Ludmillenstift statt.

Das Krankenhaus Ludmillenstift in Meppen baut sein medizinisches Leistungsspektrum aus: Dr. med. Clemens Ertner wird als Chefarzt die Thoraxchirurgie in Meppen aufbauen. Ertner ist ein ausgewiesener Experte in seinem Gebiet und war bisher Chefarztvertreter an der Lungenklinik Hemer in Nordrhein-Westfalen. Die Einrichtung ist eine der größten Thoraxkliniken Deutschlands.

Um die Hausärzte in der Region zu entlasten und eine qualitativ hochwertige Versorgung sicherzustellen, gibt es seit 2010 in einem Modellprojekt die Weiterbildung zur nicht-ärztlichen Praxisassistentin. Nun hat bereits der zweite Kurs die Weiterbildung erfolgreich abgeschlossen. „Die Nachfrage in der Region ist wirklich groß“, erklärt Kathrin Wichmann von der Ärztekammer Niedersachsen. Daher wird im Mai kurzfristig ein weiterer Qualifizierungskurs für Medizinische Fachangestellte im Emsland angeboten.

Fast 63.000 Menschen erkranken in Deutschland pro Jahr an Darmkrebs (Quelle: RKI). Häufig kann der Tumor operativ entfernt werden. Dies geschieht immer öfter laparoskopisch, das heißt ohne große Schnitte. Bei gutartigen Erkrankungen des Darms wird in der Coloproktologie im Ludmillenstift Meppen das sogenannte Single Incision Laparoscopy-Verfahren angewandt. Mit diesem neuartigen OP-Verfahren ist es möglich, durch einen zwei Zentimeter kurzen Schnitt im Bauchnabel, Teile des Darms zu entfernen. Auch andere Bauchoperationen sind mit dieser Methode möglich.

Krankenhaus Ludmillenstift - Ludmillenstraße 4-6 - 49716 Meppen - Telefon 05931 152-0 - Fax 05931 152-1029 - info@ludmillenstift.de