Babygalerie

Aktuelles aus dem Ludmillenstift

Am 19.09.2012 fand das Hebammen-Symposium 2012 unter der Federführung des Krankenhauses Ludmillenstift statt. Mehr als 100 Hebammen, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger, Frauen- und Kinderärzte nahmen an der Veranstaltung teil.

Zwischen dem 1. und dem 15. Oktober läuft eine Abstimmungsrunde für den Sozialpreis 2012 des Katholischen Krankenhausverbandes Deutschland (KKVD). Das Ludmillenstift hat sich mit dem Projekt „JSM-Helfer“ beworben. Acht Schülerinnen der Johannesschule Meppen besuchen jeweils vier Mal pro Woche die Senioren in der Tages- und Kurzzeitpflege, spielen mit ihnen Gesellschaftsspiele oder lesen etwas vor. Nun sammelt das Ludmillenstift fleißig Stimmen.

42 Auszubildende des Schulungszentrums am Ludmillenstift haben ihr Examen bestanden. In der Gesundheits- und Krankenpflege meisterten 20 Schüler die Abschlussprüfungen, in der Physiotherapie 22.

Das Krankenhaus Ludmillenstift bietet nun Patienten, die unter chronischen Schmerzen leiden, eine professionelle und zertifizierte Schmerzbehandlung an.

Sowohl der medizinische Fortschritt als auch die steigenden Anforderungen an Hygiene und Unterbringung führen dazu, dass es in einem Krankenhaus keinen Stillstand geben darf.  Über Stillstand kann sich das Ludmillenstift zurzeit auch nicht beklagen, denn an allen Ecken laufen die Bauarbeiten auf Hochtouren. Insgesamt sind 4 Baukräne im Einsatz, um auch in Zukunft eine bedarfsgerechte Versorgung der Patienten in einem leistungsfähigen Krankenhaus und einem modernen Ambiente sicherzustellen.

Krankenhaus Ludmillenstift - Ludmillenstraße 4-6 - 49716 Meppen - Telefon 05931 152-0 - Fax 05931 152-1029 - info@ludmillenstift.de